32. VZV-Bundestagung 26. bis 28. Juni 2009 in Schwetzingen


Bei herrlichem Sommerwetter haben die Delegierten und Gäste der 32. VZVBundestagung
abwechslungsreiche Tage in Schwetzingen verlebt. Die Besichtigung
des Schlosses in Schwetzingen, eine Fahrt nach Heidelberg und ein gemütlicher
Züchterabend waren die Höhepunkte des Rahmenprogramms.
Der Freitag begann mit einer Vorstandssitzung im Tagungshotel und einem
Empfang im Rathaus. Am Samstag wurden im Rahmen des fachlichen Teils
zwei aktuelle Themen diskutiert.


· Bundestagswahl 2009 – Haben wir unseren Politikern etwas zu sagen?
Ja, wir haben ihnen etwas zu sagen! , das war die einhellige Meinung der
Diskussionsteilnehmer. Nun soll es natürlich nicht bei gut gemeinten Absichtserklärungen
bleiben. Wir müssen jetzt aktiv werden, denn in gut 85 Tagen
ist die Bundestagswahl gelaufen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung,
genauer gesagt: die Unterstützung der Kreisverbände. Die Delegierten der
VZV-Bundestagung waren der Meinung, dass die Kandidaten/innen der fünf
im Bundestag vertretenen Parteien in den Wahlkreisen, die in der Regel den
Kreisgebieten entsprechen, persönlich von den Kreisverbandsvorsitzenden
angesprochen werden sollten. Dabei kann ihnen eine vorgefertigte kleine
Broschüre übergeben werden, in der unsere Probleme rund um die Regelung
im Seuchenrecht, im öffentlichen Baurecht und im Tierschutzrecht in der
Bundesrepublik Deutschland angesprochen werden. Angesprochen in kurzen,
prägnanten Sätzen. Mehr über die kleine Broschüre, den Brief an die KVVorsitzenden
und diese gesamte Organisation der Aktion im Bundestagswahlkampf
2009 erfahren Sie in wenigen Tagen auf unserer Homepage
www.vzv.de. Übrigens, die Aktion und die Verteilung über die Kreisverbände
wurde von den auf der VZV-Bundestagung anwesenden drei Landesverbandsvorsitzenden
und dem Vizepräsidenten des BDRG voll inhaltlich unterstützt.
· In dem zweiten Arbeitskreis stand das Thema: „Die Deutschen Zwerghuhnschauen
– gestern – heute – morgen“ zur Diskussion. Die eigenständigen
Deutschen Zwerghuhnschauen haben seit der ersten Schau 1920 in Berlin-
Lichtenfelde eine lange Tradition. Diese gilt es zu bewahren und auszubauen.
Neben den etablierten Höhepunkten:
- Deutsche Meisterschaft
- Siegerkollektionen
- Der Große Preis der Zwerghuhnzucht
und den jährlichen Stammschauen auf der Nationalen Bundessiegerschau
sowie den Jugend-Förderpreisen, soll erstmals in Köln 2009 im Eingangsbereich
der Deutschen Zwerghuhnschau eines bekannten Zwerghuhnzüchters
gedacht werden. In diesem Jahr werden die Aktiven des Sondervereins der
Züchter der Antwerpener Bartzwerge an den unvergessenen Prof. Bernhard
Grzimek erinnern, der als Ehrenmitglied des SV aktiver Züchter von schwarzen
Antwerpener Bartzwergen war. Prof. Grzimek wäre 2009 100 Jahre alt
geworden. Die Reihe soll 2010 in Mannheim mit der Erinnerung an Christian
Scheiding, dem im Jahr 1960 verstorbenen großen Chabo-Züchter fortgesetzt
werden.
Auch durch diese neue Präsentation erhalten Sondervereine die Möglichkeit,
sich anlässlich eines Jubiläums oder eines Gedenktages auf der Deutschen
Zwerghuhnschau in würdiger Form vorzustellen. Darüber hinaus kann als
Fazit der lebhaften Diskussion festgehalten werden, dass die Deutsche
Zwerghuhnschau den idealen Rahmen für eine Hauptsonderschau eines Sondervereins
bildet. Über eine gezielte Unterstützung der Sondervereine, die ihre
Hauptsonderschau der Deutschen Zwerghuhnschau angliedern, soll nachgedacht
werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Und nun in Kürze die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung am Sonntag:
· Als neues Mitglied im VZV wurde der traditionsreiche, neugegründete
Zwerghuhnzüchter-Vereine 1895, Sitz Leipzig mit 36 Mitgliedern unter der
Führung des 1. Vorsitzenden Bernd Dietrich aufgenommen.
· Der Kassenstand konnte dank der sparsamen Kassenführung um über
2.500,00 Euro erhöht werden. DadurSch erhalten wir etwas mehr Spielraum
für zusätzliche Preise und Aktionen mit dem Ziel, Sie, die Mitglieder sowie
die aktiven Züchterinnen und Züchter zu fördern.
· Im Zuge der Ergänzungswahlen wurde unsere Züchterfreundin Annchen
Suntken für weitere fünf Jahre als erste Kassiererin des VZV wiedergewählt.
Als Beisitzer neu in den VZV-Vorstand wurde einstimmig der erste Vorsitzende
des Bantam-Klubs Norbert Wies (48 Jahre), Am Rullenweg 49, 48653
Coesfeld, Telefon: 02541-83732, E-Mail: nerbert.wies@bantam-klub.de gewählt.
· Schautermine, hier halten wir es für angebracht, wegen der geplanten großen
Europaschau im Jahre 2012 in Leipzig, die Austragungsorte für die Deutsche
Zwerghuhnschau entsprechend anzupassen, damit uns die Möglichkeit der
optimalen Darstellung bleibt. Bitte merken Sie folgende Termine vor, die mit
den Ausstellungsleitungen abgesprochen und von den Versammlungsteilnehmern
genehmigt worden sind.
- 20. – 22.11.2009 Köln, reine Dt. Zwerghuhnschau
- 29. – 31.10.2010 Mannheim, reine Dt. Zwerghuhnschau
- 11. u. 12.10.2011 Münster, reine Dt. Zwerghuhnschau
- 23. – 25.11.2012 Ulm, VZV und VHGW-Schau
- 06. – 08.12.2013 Leipzig, VZV, VHGW und VDT-Schau
- Ende Okt. 2014 Hannover, VZV und VHGW-Schau.
Die Erfahrungen dieser Schauen sollen wesentlichen Einfluss auf die Entscheidungen
für die zukünftige Gestaltung der Deutschen Zwerghuhnschauen
und die Kooperation mit anderen Ausstellungen haben.
Für den Großen Preis der Zwerghuhnzucht auf den jährlichen Dt. Zwerghuhnschauen
wurde folgenden Bewerbungen zugestimmt:
- 2009 Köln – Bantam-Klub – 100 Jahre SV
- 2010 Mannheim – Zwerg-Lachshühner – 100 Jahre SV
- 2011 Münster – noch offen
- 2012 Ulm – Zwerg-Orpington – 100 Jahre SV
- 2013 Leipzig – noch offen
- 2014 Hannover – Zwerg-Italiener – 75 Jahre SV.
Hier liegt es also an den Sondervereinen, rechtzeitig Überlegungen anzustellen
und sich offiziell zu bewerben.
· Die 33. VZV-Bundestagung findet mit der Sommertagung des SV Deutscher
Lachshuhn- und Zwerg-Lachshuhnzüchter von 1910 vom 25. bis 27.06.2010
im Puschkinhaus in Mühlhausen/Thüringen statt. Der Veranstaltungsleiter,
unser Zuchtfreund Wolfgang Martin, hat das abwechslungsreiche Programm
in der historischen Stadt bereits vorgestellt.
Soviel vorab von der harmonisch verlaufenen 32. VZV-Bundestagung 2009 in
Schwetzingen.

weiter Bilder der Bundestagung