31. VZV-Bundestagung

 

Unsere 31. VZV-Bundestagung findet am 21. und 22. Juni 2008 in Papenburg im LV Weser-Ems statt. Gastgeber ist der 1. Vorsitzende Peter Behrens mit dem Verein der Zwerghuhnzüchter Weser-Ems, der in diesem Jahr sein 80jähriges Bestehen feiert.

 

Die Arbeitstagung beginnt am Samstag, dem 21. Juni um 13.00 Uhr im Tagungshotel Hilling. In zwei Arbeitsgruppen sollen folgende Themen diskutiert werden:

 

1.     Arbeitsgruppe:

Warum wachsen einige Sondervereine während andere stagnieren oder in ihren Mitgliederzahlen sogar zurückgehen?

Wir hoffen, dass sich die Delegierten von betroffenen Sondervereinen aktiv in die Diskussion einbringen und wir umsetzbare Vorschläge zur Gewinnung neuer Mitglieder erarbeiten können.

 

2.     Arbeitsgruppe:

Europa wächst zusammen, Chancen und Aktivitäten für meinen Sonderverein.

 

Der zum Teil europaweit abgestimmte und anerkannte Rassegeflügelstandard bildet ein Bindeglied für eine grenzüberschreitende Sondervereinsarbeit. Hier liegen Chancen für gemeinsame Aktivitäten, die es zu nutzen gilt.

 

Das umfassende und hochinteressante Rahmenprogramm bietet Höhepunkte auch für die mitgereisten Damen. So steht die Besichtigung der weltbekannten Meyer-Werft am Samstagvormittag für alle Teilnehmer der Tagung auf dem Veranstaltungsprogramm.

Während der Sitzungen sind die Besichtigung einer Orchideenfarm am Samstag und eine Hafenrundfahrt am Sonntag geplant.

 

Die traditionelle Jahreshauptversammlung des VZV findet am Sonntag, dem 22. Juni 2008 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr im Saal des Hotel-Restaurants Hilling, Mittelkanal links 94, 26871 Papenburg-Obenende, Tel. 04961-97760 statt.

 

Das ausführliche Programm der 31. VZV-Bundestagung wird in der VZV-Info 1/2008 veröffentlicht, die im März/April 2008 erscheinen wird.

 

Schon heute lädt Sie das VZV-Vorstandsteam zu dieser Tagung herzlich ein. Selbstverständlich sind auch Mitglieder Ihres Sondervereins und Freunde der Zwerghuhnzucht gern gesehene Delegierte und Gäste.

 

. } catch(err) {}